Neuer Marktführer: OrangeGas übernimmt 75 CNG-Tankstellen von EWE!

CNG-Club - 6. Juli 2020 -

Durch den Erwerb von 75 CNG-Stationen der EWE AG wird Club-Mitglied OrangeGas mit nun insgesamt 125 Stationen neuer Marktführer in Deutschland, die neue Nummer 1. Der bis dato 2. größte CNG-Tankstellenbetreiber EWE aus Oldenburg zieht sich mit dem Verkauf aus dem CNG-Tankstellengeschäft zurück.

 

OrangeGas_125_tankstellen

 

Die Übernahme durch die deutsche OrangeGas-Tochter gibt nicht nur bisherigen Kunden weiterhin Versorgungssicherheit, sondern ist auch ein starkes Signal, die Marktaktivitäten im CNG-Bereich weiter auszubauen. Insbesondere Flottenkunden, die Transportbranche und Busse können von der zugleich kostengünstigen und umweltschonenden Mobilität mit CNG profitieren. OrangeGas verfolgt dabei nicht nur eine offensive Wachstumspolitik, sondern baut gemäß der Unternehmensphilosophie dabei vor allem auf "grüne Kraftstoffe", hier also ausschließlich abfallstämmiges BioCNG.

Bakker „BioCNG ist der schnellste, wirtschaftlichste und praktischste Hebel für Transportunternehmen, um die CO2-Emissionen in ihrem Kerngeschäft massiv zu reduzieren“.

Wijtze Bakker,
OrangeGas Germany GmbH

„Grünes Gas, BioCNG in Deutschland, ist ein zu 100 % erneuerbarer Kraftstoff und hat ein großes Wachstumspotenzial“, erklärt Wijtze Bakker, Geschäftsführer der deutschen OrangeGas-Tochter. "Die Unternehmen stehen zunehmend unter Druck, ihre Ankündigungen für saubere Mobilität in die Tat umzusetzen. BioCNG ist der schnellste, wirtschaftlichste und praktischste Hebel für Transportunternehmen, um die CO2-Emissionen in ihrem Kerngeschäft massiv zu reduzieren."

 

Stärkung der Infrastruktur, Fortschritt bei der Dekarbonisierung

Über den gelungenen Coup freut sich auch Birgit Maria Wöber vom CNG-Club e. V., in dem auch OrangeGas Germany GmbH engagiert ist.  "Der neue Marktführer bei CNG-Tankstellen hat vom Start weg eine Vorreiterrolle übernommen. 2018 waren sie die ersten, die an allen Stationen 100 % BioCNG über den Club-Partner Verbio AG angeboten haben. Jetzt treibt OrangeGas mit der Übernahme  auch die Verfügbarkeit von BioCNG auf ein neues Rekordhoch – sowohl bei der Anzahl von BioCNG-Tankstellen als auch bei Absatz des grünen Kraftstoffs!" Zuletzt betrug der BioCNG-Anteil in Deutschland schon rund 50 %, nun wird er nochmals deutlich steigen und die nahezu klimaneutrale Mobilität im Verbrennungsmotor ermöglichen. Das könnte auch für frischen politischen Rückenwind bei diesem Alternativen Antrieb sorgen.